BEHANDLE DEIN GEGENÜBER SO, WIE DU SELBST BEHANDELT WERDEN MÖCHTEST

Erstinformation / Impressum

Bähr Finanzkonzepte UG

-haftungsbeschränkt-

Geschäftsführerin

Traute Bähr

Certified Financial Consultant

Versicherungsfachfrau BWV

Ruhestandsplanerin (HLA)

Gerstenkoppel 8

22145 Hamburg

 

 

Tel.: 040 - 21 98 30 48

Fax: 040 - 67 04 81 88

Mobil: 0172 - 41 23 254

http://www.baehr-finanzkonzepte.de

 

Verantwortlich im Sinne der datenschutzrechtlichen Bestimmungen ist

Traute Bähr,

Bähr Finanzkonzepte UG – haftungsbeschränkt -

Gerstenkoppel 8

22145 Hamburg

 

 

 

Bähr Finanzkonzepte UG ist Versicherungsmaklerin mit Erlaubnis nach § 34 d Abs. 1 der GewO und unter der Nummer D-2SAQ-ILQ1N-04 beim zuständigen Vermittlerregister eingetragen.

Bähr Finanzkonzepte UG ist unabhängige Vermittlerin von Versicherungen und an keinem Versicherungsunternehmen beteiligt.

Als Versicherungsmakler berät Bähr Finanzkonzepte UG seine Kunden. Die Beratungsleistungen braucht der Kunde nicht gesondert zu vergüten. Sie erhält eine Courtage von dem jeweiligen Versicherer, mit welchem der Kunde einen Versicherungsvertrag abschließt.

Es ist kein Versicherungsunternehmen an Bähr Finanzkonzepte UG beteiligt.

 

Die Eintragung im öffentlichen Register kann unter www.vermittlerregister.info eingesehen oder kostenpflichtig schriftlich angefordert werden bei:

Handelskammer Hamburg

Adolphsplatz 1, 20457 Hamburg

Tel.: 040 - 36 13 81 38

 

Deutscher Industrie- und Handelskammertag e.V.

Breite Straße 29, 10178 Berlin

Tel.: 0180-500 585 0

 

Bei Problemen mit einem Versicherungsunternehmen oder mit einem Vermittler kann sich der Kunde an die folgenden unabhängigen Schlichtungsstellen wenden:

Versicherungsombudsmann e.V.

Postfach 080622, 10006 Berlin

Ombudsmann Private Kranken- und Pflegeversicherung

Kronenstr. 13, 10117 Berlin

 

Bähr Finanzkonzepte UG ist im Rahmen der Anlageberatung § 1 Abs. 1a Satz 2 Nr. 1 a KWG und Anlagevermittlung § 1 Abs. 1a Satz 2 Nr. 1 KWG ausschließlich im Namen sowie für Rechnung und unter der Haftung der BfV Bank für Vermögen AG, Hohemarkstr. 22, 61440 Oberursel tätig.

 

Design: rio24

 

Haftungsausschluss:

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

 

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

 

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

 

Einwilligungserklärung Datenschutz

 

Präambel

 

Der Mandant wünscht die Vermittlung und Verwaltung seiner Vertragsverhältnisse gegenüber Versicherern, Bausparkassen, Anlagegesellschaften und sonstigen Unternehmen, mit welchen der Vermittler zusammenarbeitet, aufgrund der vereinbarten Regelung (Maklervertrag) mir dem Vermittler.

 

 

Verantwortlich im Sinne der datenschutzrechtlichen Bestimmungen ist:

 

Traute Bähr

Bähr Finanzkonzepte UG

- haftungsbeschränkt -

Gerstenkoppel 8

22145 Hamburg

 

Jeder Mandant als „betroffene Person“ kann sich jederzeit bei allen Fragen und Anregungen zum Datenschutz direkt an die Datenschutzverantwortliche wenden.

 

 

Rechtsgrundlage, Einwilligung in die Datenverarbeitung

 

Der Mandant willigt ausdrücklich ein, dass alle personenbezogenen Daten, wie auch insbesondere die Gesundheitsdaten der zu versichernden Personen, im Rahmen der gesetzlichen Regelungen der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) von dem Vermittler gespeichert und zum Zwecke der Vermittlung und Verwaltung an die dem Mandanten bekannten, kooperierenden Unternehmungen weitergegeben werden dürfen

 

Art. 6 Abs. 1 lit. a) und b) DSGVO stellen die Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten des Kunden dar.

 

Diese Einwilligung gilt unabhängig vom Zustandekommen des beantragten Vertrages und auch für die entsprechende Prüfung bei anderweitig zu beantragenden Versicherungsverträgen oder bei künftigen Antragstellungen des Mandanten.

 

Der Vermittler darf die Mandantendaten, insbesondere auch die Gesundheitsdaten des Mandanten, zur Einholung von Stellungnahmen und Gutachten, sowie zur rechtlichen Prüfung von Ansprüchen an von Berufswegen zur Verschwiegenheit verpflichtete Personen (z.B. Anwälte und Steuerberater) weitergeben.

 

 

Befugnis der Versicherer (der Vertragspartner)

 

Der Mandant hat Kenntnis, dass sämtliche Informationen und Daten, welche für den von ihm gewünschten Versicherungsschutz von Bedeutung sein könnten, an den potenziellen Vertragspartner (z.B. Versicherer) weitergegeben werden. müssen. Diese potenziellen Vertragspartner sind zur ordnungsgemäßen Prüfung und weiteren Vertragsdurchführung berechtigt, die vertragsrelevanten Daten – insbesondere auch die Gesundheitsdaten – im Rahmen des Vertragszweckes zu speichern und zu verwenden.

 

Soweit es für die Eingehung und Vertragsverlängerung erforderlich ist, dürfen diese Daten, einschließlich der Gesundheitsdaten, an Rückversicherer und Mitversicherer zur Beurteilung des vertraglichen Risikos vertraulich übermittelt werden.

 

 

Mitarbeiter und Vertriebspartner

 

Der Mandant erklärt seine Einwilligung, dass alle Mitarbeiter und Erfüllungsgehilfen des Vermittlers seine personenbezogenen Daten, insbesondere auch die Gesundheitsdaten, speichern, einsehen und für die Beratung gegenüber dem Mandanten und dem Versicherer verwenden dürfen. Zu den Mitarbeitern des Vermittlers zählen alle Arbeitnehmer, selbständige Handelsvertreter, Empfehlungsgeber und sonstige Erfüllungsgehilfen, die mit dem Vermittler eine vertragliche Regelung unterhalten und die Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes beachten. Der Mandant ist damit einverstanden, dass seine personenbezogenen Daten, sein Finanzstatus und die Gesundheitsdaten an diese und künftige Mitarbeiter des Vermittlers zum Zwecke der Vertragsbetreuung weitergegeben werden und seine Mitarbeiter berechtigt sind, die Kundendaten im Rahmen des Vertragszweckes einsehen und verarbeiten und verwenden dürfen.

 

 

Dauer, für die personenbezogenen Daten gespeichert werden

 

Die Mandantendaten werden nach Kündigung der Zusammenarbeit im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen, gelöscht. Zur Rechtsverteidigung möglicher Schadenersatzansprüche können sich die Löschfristen entsprechend verlängern. Der Mandant ist damit einverstanden, dass sich der Löschanspruch nicht auf revisionssichere Backupsysteme bezieht und im Sinne einer Sperrung durchgeführt wird.

 

 

Rechte des Mandanten als „betroffene Person“

 

Dem Kunden stehen sämtliche  in Kapitel 3 (Art. 12-23) DSGVO genannten Rechte zu. Insbesondere das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruchsrecht und Recht auf Datenübertragbarkeit.

 

 

Kooperationspartner

 

Dem Mandant ist bekannt, dass der Vermittler im Rahmen seiner auftragsgemäß übernommenen Aufgaben mit Kooperationspartnern zusammen arbeitet. Aus diesem Grunde wurden die Kooperationspartner bevollmächtigt. Zum Zwecke der auftragsgemäßen Umsetzung ist es neben der Bevollmächtigung ebenfalls erforderlich, dass der Kooperationspartner die Daten des Mandanten erhält und ebenfalls im Rahmen dieser datenschutzrechtlichen Einwilligungserklärung im Umfang der hiesigen Datenschutzerklärung erteilt. Dies gilt insbesondere auch für die sensiblen persönlichen Daten,  insbesondere auch die Gesundheitsdaten des Mandanten.

 

 

Keine Datenübertragung in Drittländer

 

Der Vermittler beabsichtigt nicht, personenbezogene Daten des Mandanten in Drittländer zu übertragen.

 

 

Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung

 

Der Vermittler verzichtet auf eine automatische Entscheidungsfindung oder ein Profiling

 

 

Widerruf

 

Die Einwilligung zur Verwendung, Speicherung und Weitergabe aller gesammelten und vorhandenen Daten – einschließlich der Gesundheitsdaten – kann durch den Mandant jederzeit  und ohne Begründung widerrufen werden. Die an der Vertragsvermittlung und Vertragsverwaltung beteiligten Unternehmen werden sofort über den Widerruf informiert und verpflichtet, unverzüglich die gesetzlichen Regelungen der DSGVO und BDSG umzusetzen. Führt der Widerruf dazu, dass der in der Präambel geregelte Vertragszweck nicht erfüllt werden kann, endet automatisch die vereinbarte Verpflichtung des Vermittlers gegenüber der den Widerruf erklärenden Person oder Firma. Der Mandant hat jederzeit die Möglichkeit, sich beim zuständigen Landesamt für Datenschutzaufsicht (LDA) zu beschweren.

 

 

E-Mail-Kommunikation

 

Hiermit willige ich ausdrücklich ein, dass ich mit einem unverschlüsselten E-Mail zur Auftragsabwicklung einverstanden bin. Dieses Einverständnis erteile ich ausdrücklich auch für den Fall, dass in der E-Mail-Nachricht besondere persönliche Daten, wie z.B. Gesundheitsdaten oder der Finanzstatus, enthalten sind. Sofern ich bereits die besonderen  persönlichen Daten per  unverschlüsselter E-Mail an meinen Vermittler gesandt hatte, genehmige ich die unverschlüsselte Kommunikation bis auf Widerruf für die Zukunft

 

Einwilligungserklärung

 

Mit der Verwendung, Speicherung und Nutzung der besonderen persönlichen Daten, einschließlich der Gesundheitsdaten und seines Finanzstatus, im Rahmen dieser Datenschutzvereinbarung, erklärt der Mandant seine Einwilligung, die er jederzeit ohne Angabe von Gründen widerrufen kann.

 

Datenschutzerklärung für Cookies

 

Unsere Website verwendet Cookies. Das sind kleine Textdateien, die es möglich machen, auf dem Endgerät des Nutzers spezifische, auf den Nutzer bezogene Informationen zu speichern, während er die Website nutzt. Cookies ermöglichen es, insbesondere Nutzungshäufigkeit und Nutzeranzahl der Seiten zu ermitteln, Verhaltensweisen der Seitennutzung zu analysieren, aber auch unser Angebot kundenfreundlicher zu gestalten. Cookies bleiben über das Ende einer Browser-Sitzung gespeichert und können bei einem erneuten Seitenbesuch wieder aufgerufen werden. Wenn Sie das nicht wünschen, sollten Sie Ihren Internetbrowser so einstellen, dass er die Annahme von Cookies verweigert.

 

Quelle (Cookies): Muster-Datenschutzerklärung von anwalt.de

 

 

Bilder: bigstockimages.com